TR120.0400

Tigerrollen Standard - ohne Axialrolle

nachschmierbarrobust
Befestigung Bitte auswählen
ohne
quadratisch
rechteckig
winkel
Produkt vergleichen
ALFATEC Komplettpaket
Produkte können auch einzeln als Zubehör hinzugefügt werden
Lieferversion
Lieferversion
Produkt vergleichen
ALFATEC Komplettpaket
Produkte können auch einzeln als Zubehör hinzugefügt werden
Lieferversion
Lieferversion
Produkt vergleichen
Vergleichen

TR120.0400  Tigerrollen Standard - ohne Axialrolle

Die ALFATEC Tigerrolle mit Radialrolle im Durchmesser 123 mm, wird vor allem für Anwendungen genutzt, in denen keine Axialführung benötigt wird. Die Tigerrolle überzeugt durch ihre Robustheit sowie die hohe Traglast bis hin zu 33,44 kN. Die Tigerrolle TR120.0400 auf einen Blick:
  • Bolzen direkt einschweißbar
  • einfache Montage
  • langlebig
  • nachschmierbar
Zusätzlich zu jeder Tigerrolle wird ein Führungsprofil benötigt. Das passende Führungsprofil ist UP120.0700. Sie ist optional mit einem verschweißten Befestigungselement erhältlich, welches die einfache Montage durch Anschrauben ermöglicht. Unter anderem in der Ausführung TR120.0400BQ1000. Zudem bietet ALFATEC die Tigerrolle in unterschiedlichen Baugrößen für niedrige und hohe Traglasten an. Die Tigerrolle ist unter anderem mit fester axialer Führungsrolle verfügbar sowie in vielen weiteren Baureihen erhältlich.

Eigenschaften

Justierbar axial

nein

Justierbar radial

nein

Präzision

nein

Einschweißhöhe (mm)

51,50

Durchmesser (mm)

123,00

Nachschmierbar

ja

Serie

120

Werkstoff

Stahl

Einschweißdurchmesser (mm)

60,00

Traglast

Radiale Traglast / FR (kN)

33,44

Axiale Traglast / FA (kN)

9,80

C (kN)

110,00

C0 (kN)

132,00

C0a (kN)

50,00

Ca (kN)

43,00

Wir sind Ihr persönlicher Partner von der ersten Minute an.