TR120.1360E

Tigerrollen justierbar - Gleitstück einstellbar über Distanzringe

Justierbar (Axial)Justierbar (Radial)robust
Produkt vergleichen
ALFATEC Komplettpaket
Produkte können auch einzeln als Zubehör hinzugefügt werden
Lieferversion
Lieferversion
Produkt vergleichen
ALFATEC Komplettpaket
Produkte können auch einzeln als Zubehör hinzugefügt werden
Lieferversion
Lieferversion
Produkt vergleichen
Vergleichen

TR120.1360E  Tigerrollen justierbar - Gleitstück einstellbar über Distanzringe

Die ALFATEC Tigerrolle im Durchmesser 123 mm, zeichnet sich durch Schraubbolzen und einen Exzenter aus. Die axiale Führung erfolgt über ein Oilamidgleitstück. Mittels Exzenter ist eine Einstellung in radialer Richtung ebenfalls möglich. Über den Schraubbolzen ist ein Verschrauben zur Montage ausreichend. Durch ihre kombinierte Ausführung mit einer Radial- sowie Axialführung benötigt die Tigerrolle kaum Bauraum und überzeugt durch Ihre Robustheit sowie die hohe Traglast bis hin zu radial 33,44 KN und axial bis zu 9,80 KN. Die Tigerrolle TR120.1360E auf einen Blick:
  • Radialspiel einstellbar über Exzenter
  • Axialspiel einstellbar über Distanzringe
  • einfache Montage
  • einfaches Justieren
Zusätzlich zu jeder Tigerrolle wird ein Führungsprofil benötigt. Das passende Führungsprofil ist UP120.0700. Das einfache Justieren des Gleitstücks gelingt optimal mit unseren Distanzringen DR120.0905 und DR120.0910. Zudem bietet ALFATEC die Tigerrolle in unterschiedlichen Baugrößen für niedrige und hohe Traglasten an. Die Tigerrolle mit Schraubbolzen ist in unterschiedlichen Varianten wie mit justierbarem Oilamidgleitstück oder mit justierbarer Axialrolle verfügbar sowie in vielen weiteren Baureihen erhältlich.

Eigenschaften

Justierbar axial

ja

Justierbar radial

ja

Präzision

nein

Durchmesser (mm)

123,00

Nachschmierbar

nein

Serie

120

Werkstoff

Stahl

Traglast

Radiale Traglast / FR (kN)

33,44

Axiale Traglast / FA (kN)

9,80

C (kN)

110,00

C0 (kN)

132,00

C0a (kN)

50,00

Ca (kN)

43,00

Wir sind Ihr persönlicher Partner von der ersten Minute an.